24.5.2020

Plötzlich fängt eine Frau an laut, ausdauernd und mit gellender Stimme zu schreien. Wir zucken zusammen. Eine zweite und dritte Frauenstimme mischen sich ein. Innert weniger Sekunden schwillt das Gekreische zu einem bedrohlich klingenden, vielstimmigen und ohrenbetäube...

25.11.2019

Die Temperaturen sinken nachts kaum mehr unter 30 Grad, ein Zeichen dafür, dass die Regenzeit nahe ist. Ein Grund, einen Blick auf das neue Dach des Hauses von Wayan Aryas Vater zu werfen, das vor zwei Monaten durch ein Räucherstäbchen in Flammen aufgegangen ist. Als S...

15.9.2019

Ni Putu Susilayani ist die Tochter unserer Nachbarn Made und Jonny. Er ist Fischer, und zwischen seinen frühmorgendlichen und spätnachmittäglichen Ausfahrten mit seiner ‘Jukung’, so heissen diese schmächtigen Fischerboote mit Doppelausleger, vermietet er am Strand von...

1.9.2019

Kürzlich wurde uns zugetragen, dass auf dem Hügel in unserem Dorf Lipah ein Haus in Flammen aufgegangen sei. Das Haus gehöre dem Vater von Wayan Arya, und es sei kaum Geld vorhanden um das Dach neu zu bauen. Wayan Arya hilft uns seit Beginn unseres Hilfswerkes ‘Mittage...

29.1.2019

Der Super-Mond vom 21. auf den 22. Januar brachte an den Küsten Ostbalis Rekord-Gezeiten und vier Meter hohe Wellen, die sich unerwartet weit ins Küsteninnere ergossen. Die Behörden hatten auf allen Kanälen warnend auf diese Gefahren aufmerksam gemacht.

Drei Tage danach...

5.3.2018

Bericht über unsere laufenden Projekte

Seniorenhilfe: In den drei Monaten von Dezember 2017 bis Ende Februar 2018 haben wir 775 warme, gesunde Mahlzeiten an alte, kranke und gebrechliche Menschen verteilt, die weit verstreut in den Hügeln unseres Dorfteils Lipah leben....

22.1.2018

Heute entscheide ich mich, wieder einmal Wayan Rangsi zu Fuss auf seiner Tour zu begleiten. Es herrscht bei uns zwar Regenzeit und es hat in den letzten Tagen auch öfter und ausgiebig geregnet. Diesem Umstand trage ich Rechnung, indem ich eine dünne Regenjacke einpacke...

8.1.2018

Ines und ich hatten eine Weile überlegt, ob es gerecht sei, nur diejenigen Patienten in den Genuss ärztlicher Behandlung kommen zu lassen, die auf unserer Liste für die Mittagessen stehen. Was aber sollten wir für die Kinder tun, die ebenso dringend ärztliche Hilfe und...

14.12.2017

Heute ist Donnerstag und somit die Verteilung unserer Lunchboxen fällig. Diesmal nimmt mich Jero Wimega auf ihrem Töffli mit, vor sich auf dem Trittbrett einen Turm von sechs reichlich gefüllten Boxen, fein säuberlich in einem grossen Plastiksack aufeinander gestapelt....

4.12.2017

Heute ist es soweit. Zum ersten Mal verteilen wir das Mittagessen in den Hügeln von Lipah. Pünktlich um 12 Uhr, wie vereinbart, liefert Jero Wimega die 30 mit Reis, Fisch (tum ikan), Gemüse (urab), Tempe, Bali Sambel und einer Frucht gefüllten Bento-Boxen. Ines hat zuv...

Please reload

Kategorien
Please reload

News: Agung Now!

Rums!

25.5.2019

1/6
Please reload

Aktuelle Blogs