• IA

Agungs zweiter Ausbruch

Gestern am Abend begann ein erneuter, diesmal heftigerer Ausbruch des Vulkans. Hier, in 20 km Entfernung, haben wir nichts gehört oder gespürt. Heute morgen ist eine Aschewolke zu sehen, die anscheinend knapp an uns vorbeiziehen wird, wenn die Windrichtung nicht wechselt. Die Aschewolke ist 1500 Meter hoch. Es wurden einige Flüge abgesagt und umgeleitet, als der Flugstatus um Bali auf Stufe rot gesetzt wurde. Die Alarmstufe des Vulkans wurde nicht erhöht. Es gilt nach wie vor Stufe 3 mit der 6-km-Sperrzone um den Agung. Auch dieses Mal handelt es sich wohl um eine phreatische Explosion. Es wurde keine Lava gesichtet. Das Leben bei uns im Dorf geht ganz normal weiter.