• IA

John Fawcett Tag in Lipah

Am 29. November fand, gesponsort durch unser Hilfsprojekt The Bunutan Care Projects, ein Healthy Day hier in Lipah statt: Ein Team der John Fawcett Foundation kam mit einer ihrer mobilen Augenkliniken in unser Dorf. Diese ausserordentliche Stiftung verdient ein kleines Porträt hier:

John Fawcett begann bereits vor fast 30 Jahren seine humanitäre Arbeit in Bali. Er rief zunächst ein Lippen-Kiefer-Gaumenspalten-Programm ins Leben und 2 Jahre später seine erste mobile Augenklinik für Kataraktoperationen. Über 50.000 Menschen in Indonesien verdanken ihm ihr Augenlicht. John Fawcett verstarb leider letztes Jahr, doch sein Werk ist unvergessen und lebt in seiner Stiftung weiter.

Die Vorbereitungen liefen schon seit Wochen: Ping, operativer Leiter unserer Partnerstiftung Bali Sehat, die auch unsere neuerbaute Krankenstation betreibt, hatte Plakate in allen Buchten Bunutans aufstellen lassen: Kostenlose Augenuntersuchungen und Kataraktoperationen. Gemeinsam hatten wir einen geeigneten Standort für den ‘Eye Clinic Day’ bestimmt: das noch im Bau befindliche Bale Kelompok (Gemeindehaus) von Lipah, direkt am Strand gelegen. Der Bus der mobilen Augenklinik durfte mit freundlicher Erlaubnis des Coral View Resorts auf deren Parkplatz gleich hinter dem Bale Kelompok stehen. Am Tag zuvor wurden die von Ping bestellten Stühle und Markisen für Sonnen- oder Regenschutz (in dieser Jahreszeit weiss man nie so genau, was der Himmel herunterschickt) geliefert und aufgebaut. Und pünktlich um 8 Uhr durften sich die ersten Patienten untersuchen lassen.

Wir waren etwas nervös, schliesslich war dies unser erster Tag der Gesundheit. Würden auch genügend Patienten kommen? Unsere Sorge war unbegründet. Schon um 8 Uhr tummelten sich mehr als 50 Menschen vor dem Untersuchungsraum, um sich zu registrieren und auf ihren Sehtest zu warten. Die Stimmung war wie auf einem Volksfest: Es wurden Witze gerissen, die neuen Brillen verglichen, an einem kleinen Unterstand machte man regen Gebrauch vom Angebot des Krankenpflegerteams der Stiftung Bali Sehat, Blutdruck, Cholesterin, Blutzucker- und Harnsäurespiegel messen zu lassen, der neu gewählte Dorfchef, Wayan Dirka, rief mit Hilfe eines Mikrofons die Nummern und Namen derer auf, die als nächste an der Reihe waren, und die natürlich von der wartende Menge gebührend angefeuert wurden. Plötzlich war sogar schallendes Gelächter zu hören: Made Sudarma, der Dorfpriester, der auch unsere Krankenstation gesegnet hatte, kam mit verklärten Augen aus dem Untersuchungsraum und schwärmte von der schönen Ärztin, die ihn untersucht hatte: "Als sie so vor mir stand, konnte ich plötzlich alles ganz klar sehen!" was natürlich weitherum für Heiterkeit sorgte und zu einem running gag wurde.

Nach und nach kamen die ersten Kataraktpatienten in den Untersuchungsraum. Nach der positiven Diagnose wurden Blutdruck und Augeninnendruck gemessen, um festzustellen, wer direkt für eine Operation in Frage kam. Und dann kam für einige von ihnen der grosse Moment, als sie die berühmte mobile Augenklinik betraten.

Insgesamt wurden an diesem Tag 315 Menschen untersucht, 165 Brillen und 100 Päckchen Augentropfen abgegeben und 9 Kataraktoperationen durchgeführt.

Wir danken der John Fawcett Foundation von ganzem Herzen, dass sie diesen Tag für die Menschen hier in Bunutan möglich gemacht hat und bedanken uns bei unseren Partnern von der Stiftung Bali Sehat für ihre Unterstützung.